Ausstellungen (Auswahl)

E = Einzelausstellung

 

2020   E Macht, Kontrolle und der Spaßfaktor (digitale Arbeiten, Zeichnungen) Galerie Der Mixer, Frankfurt
E Oil on Paper (Malerei) Kunst in der Villa Isaria, München
2019  

Bits and Pieces 2.0 (Digitaldruck) Galerie Der Mixer, Frankfurt
NUR MIT UNS (Zeichung Foto einer Überwachungskamera) Galerie der Künstler, München
Neue Farbigkeit I (Malerei, Zeichnung) Kunst in der Villa Isaria, München
Room Art / Anonymous (Malerei) Galerie Der Mixer, Frankfurt

Zwischenspiel. (Zeichnung) Rathaus am Marienplatz, München

Ortswechsel (Zeichnungen, Künstlerbuch) Pixel im Gasteig, München

E Oil on Paper (Malerei, Zeichnungen) Villa Isaria, München

2018  

E Zeichen finden (Rauminstallation, Zeichnungen,) mit Leonie Felle, Galerie Art ! Au, München

E fadetogrey (pre-war) (Fotografie) Contemporary Art Gallery kunstbüro reillplast, München

E Equilibration (Malerei) Kunstklub München

Jubiläumsausstellung „25 Jahre Atelierprojekt München“

2017  

E Zeitreise (Rauminstallation, Zeichnungen Fotografien Texte) Galerie Art ! Au München

„dann drei, dann vier…“ (Fotografie) Galerie der Künstler, München

Da, wo der Wald klingt. Rauminstallation mit Sound, Fotografien, Objekten, Zeichnungen mit Daniel Smith und Ana Petrovic, Kunstklub München

Ortswechsel (Zeichnungen) inklusives Projekt im Kunstraum KÖSK, München

2016  

„Erst eins, dann zwei…“ (Zeichnung) Galerie der Künstler, München

2015  

Jahrhundertgaben (Zeichnung, Übermalte Fotografie) Weltraum, München

2014   Geschiebe (Fotografie) Galerie der Künstler, München
2012/13  

E The Lily Project Room II (Rauminstallation) Galerie Art ! Au, München

2011   

E land // körper // land (Fotografien, Zeichnungen) Galerie Art ! Au, München

E Geister und Mutanten (Zeichnungen, Skulpturen) Galerie Art ! Au, München

2010  

E Zeichnungen, heute Galerie Art ! Au, München

E Strange Angels (Fotografie, Worte) FrauenAkademieMünchen

2009  

E Strange Angels (Fotografie, Worte), Galerie Art ! Au

2008  

E Ortung (Zeichnungen, Worte und Frottagen auf recherchierten Planskizzen und historischen Bildern) Galerie Art ! Au, München

2007  

E happiness and cries ( Rauminstallation) kult21, München

2006  

E come and go (Zeichnungen, Worte) kult21, München

2005  

E von_der_jagd (Rauminstallation) kult21, München

2004  

E layers (Digitale Arbeiten) kult21, München

E boxes and miracles (Rauminstallation, Sound, Video) kult 21, München

E Ausstellungsprojekt zur Erinnerung an die Bücherverbrennung 1933, kult21, München

2003  

E closed icons (Fotografie) kult21, München

2002  

new drinking water Springbrunnenwettbewerb im Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt

2001  

E Lebenselixier (Multimedia-Projekt), Kunsthaus Wiesbaden

Landschaftskunstsymposium Weickartshain (Performance, Zeichnungen, Objekte, Worte in der Landschaft)

2000  

E New York correspondences (Mulitmedia-Installation mit Soundaufnahmen aus New York, mit Objekten, Zeichnungen, Fotografien) im multi.trudi Frankfurt (Multimedia-Art-Space)

Pflanzungen am Baumkreuz Ifta/Eisenach mit dem Unternehmen Wirtschaft und Kunst – erweitert GgmbH (Johannes Stüttgen u.a.) und mit dem Omnibus für direkte Demokratie (Werner Küppers u.a.)

Museum für werdende Kunst im Museum Fridericianum Kassel (Fotografie)

Mobile Project (Akustische Arbeit) im Rahmen von Mekka Frankfurt/Offenbach zur ART Kunstmesse Frankfurt

Satellite / plug in – international video program Berlin-Pavillon (Video), Berlin

Eine Architektur für das Museum für werdende Kunst (Ausstellungsbeitrag) Kulturbahnhof Kassel

1999  

Punkt 2 Multiple´s Magazin (Zeichnung) BUREAU A QUATRE MAINS, Paris

Pflanzungen am Baumkreuz Ifta/Eisenach mit dem Unternehmen Wirtschaft und Kunst – erweitert GgmbH (Johannes Stüttgen u.a.)

1998  

E The Lily Project Room (Projektraum mit Zeichnungen, Objekten, Worten, Mixed-Media)

Einzelausstellung in der Tribes Gallery, New York

in situ (work in progres: Wandarbeiten, Texte, Fotografien, Zeichnungen) im Rahmen des Projektes 0 - 1 and back again, Kunsthalle Schirn, Frankfurt

Korrespondenzen (Rauminstallation mit Zeichnungen, Fotografien, Objekten, Sound) Kunsthalle Gießen

grands et jeunes d´aujourd´hui salon international, Paris (Projekt Questionfinder(Installation mit Schrankwandholz, Tape, Lilien, Zeichnung und Anrufbeantworter)

au délà du contrôle (Rauminstallation) International Art Festival Lausanne, organisiert und kuratiert vom Olympischen Kommitee, Lausanne/Schweiz

E in situ (work in progress, Rauminstallation, Zeichnungen, Fotografien)

E in der Galerie Kunstpunkt, Darmstadt

6 rooms (Rauminstallationen mit Objekten,Papierskulpturen, Zeichnungen, Fotografien, Worten, Lilien) Alter Bahnhof, Butzbach

1997  

E Zur Lilienzeit (Rauminstallation mit Papierskulpturen, Zeichnungen, Lilien) Einzelkoje auf Wunsch und Auftrag der Kultusministerin von Rheinland-Pfalz, Kunstmesse Pirmasens

Francescas Room (Rauminstallation mit Zeichnungen, Texten, Fotografien, Objekten, Video und Performance) im Schloß Hallenburg, Schlitz

grands et jeunes d´aujourd´hui, salon international, Paris (Zeichnung)

1996  

E Raumintervention Mathildenhöhe Darmstadt (Zeichnung, Installation im öffentlichen Raum)

grands et jeunes d´aujourd´hui, salon international, Paris (Malerei auf Plastikfolie, 100 Farbtafeln)

E Raumintervention Justus-Liebig-Universität Gießen (Zeichnung, Worte))

E Raumintervention Rue Quincampois, Paris (Objekt)

1995  

grands et jeunes d´aujourd´hui, salon international, Paris (Zeichnung)

Indiskret (Medienskulptur mit Video), ARTHOUSE IM RATHAUS, Ingelheim

1. Kunst-Tag Hessen (10 hessische Künstler/innen), kuratiert vom Ministerium für

Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden

1994  

Zur Lilienzeit ARTHOUSE im Rathaus, Ingelheim (Rauminstallation: Zeichnungen, Papierskulpturen, Lilien) mit Jörg Nittenwilm

(Verleihung des ARTHOUSE – Kunstförderpreises 1994)

Unter freiem Himmel (Skulptur, Zeichnungen, Mixed Media) Ausstellungsprojekt im Dominikanerkloster Frankfurt

Ach, wenn sie nur Herzen hätten“ Bürgerhaus Frankfurt-Bornheim

1993  

E Geister und Mutanten (Zeichnungen, Skulpturen, Druckgraphik)

100 Arbeiten: Atelierausstellung Giessen-Heuchelheim

1991  

Abschlussausstellung Hauptklasse Graphik (Prof. O. Schütz) Goethe Universität Frankfurt

- Abschluss mit Auszeichnung –

1990  

what is behind that curtain? (Zeichnungen, Mixed Media, Rauminstallation)

USDAN-Gallery, Bennington, Vermont/USA

E Raum 206 (Rauminstallation) Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

 

Performances, Solo und Performancebeteiligungen (Auswahl)

Als Mitglied des Tanztheater Fé Reichelt im Kammerspiel Frankfurt; Akademie der Künste, Berlin, im Archäo-logischen Garten an der Schirn, Frankfurt; im Karmeliterkloster Frankfurt, Wiesbadener Kultursommer u.a. (1986-1990); Solo im Schloß Hallenburg, Schlitz (1997); im Kunstraum kult21 (2007), München; Galerie Art ! Au, München (2011)

 

Arbeitsaufenthalte

in New York (USA), in Boston (USA), in Provincetown, Cape Cod (USA), in Paris (F), in Italien, Frankreich, Griechenland, Namibia u.a.

 

Sammlungen / Ankäufe (Auswahl)

Privatsammlungen in New York, Boston, Basel, Berlin, Frankfurt, München, Darmstadt, Gießen u.a.

 

Publikationen (Auswahl)

kulturobjekte mensch Videodokumentation von Anne Katrin Schreiner für die Ausstellung ´climate of regeneration´ über Annegret Soltau, Alba d´Urbano, Yutta Bernhardt, Sandra Mann, Hermann Nitsch, Suzanne Wadle, Astrid Stricker, Xavier Le Roy bei change + partner contemporary art, Rom, 21.12.2007 – 08.02.2008.

Kuratiert von Roberto Annecchini mit Einführungstext von Anne Katrin Schreiner.

Arskey, magazine d´arte moderna e contemporanea: „Clima da rigenerazione/Climate of Regeneration“ Change + Partner Contemporary Art, Rom, 2007

Stadt verschickt Schock-Bild von Frank Rolle, Bild-Zeitung vom 21.05.2001 sowie 23.05.2001, jeweils Seite 3

Mekka Frankfurt Offenbach. Ausstellungstableau von finger (Martin Brand) für die Ausstellungsräume und Projekte , Frankfurt, 2000

Begegnungsraum Schloss, Marburg, Ausstellungskatalog 1997

Grands et Jeunes d´Aujourd´Hui. Paris, Ausstellungskatalog 1997

Eine andere Sicht. Kunsthistorikerin Dagmar Klein in Kultur News Gießen, S. 20

Imaginäre Galerie. Zeitgenössische Künstlerinnen in Mittelhessen. Marburg, 1996

Grands et Jeunes d´Aujourd´Hui. Paris, Ausstellungskatalog 1996

Arthouse im Rathaus, Ingelheim, Ausstellungskatalog 1995

Grands et Jeunes d´Aujourd´Hui. Paris, Ausstellungskatalog 1995;

Metamorphosen. Tanz- und Theaterwerkstatt Fé Reichelt, Frankfurt, 1986

 

Kooperationen/Projekte (Auswahl)

 

1997-2000 Mitarbeit im Unternehmen Wirtschaft und Kunst – erweitert gem.GmbH: Organisation und Mitarbeit bei verschiedenen Projekten und Symposien mit Johannes Stüttgen, Frank Wilhelmi, Konstantin Adamopoulos und dem Omnibus für direkte Demokratie e.V. (im Kunstinstitut Mathildenhöhe Darmstadt zum Thema „Arbeit“, im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt zum Thema „über die Innenwirkung von Sponsoring in Unternehmen“ mit Jean-Christophe Ammann

Pflanzungen am „Baumkreuz“ (Landschaftsskulptur) in Ifta/Eisenach;

Mehrjähriger Gesprächskreis zum Thema „Geld“, Schloss Freudenberg, 1997-2000 mit Johannes Stüttgen, Christian Gelleri u.a.

Künstlerische Kooperationen mit Kara Williamson, Filmemacherin in New York; mit Stefan Beck, New Media Artist, kleinere Beiträge zu verschiedenen Radiosendungen auf Radio X (HR 2, 2000), mit Marcel Daemgen, Komponist in Offenbach; mit & Sabeen, Fankfurt, mit Anders Turge Lehr, IT-Spezialist in Zweibrücken, Daniel Smith, Komponist in München

 

Initiatorin und Künstlerkuratorin des Kunstraums kult21, München (2003 -2007) u.a. für das dreimonatige, prozessorientierte Projekt professionelle kontaktneurose (2005) im kult21, München für die Künstler Moritz Walser, Mitra Wakil, Brigitta Angermeier, Max Srba, Max Schranner, Johanna Aigner, Elisabeth Vournasou, Patricijia Gilyte, Simone Faltermaier, Franziska Luber, Sophia Sagerer, Dominik Wandinger, Oh-Seok Kwon, Emilia Scharfe, Alfred Kurz, Nicole Köber, Sonja Bühler, Alexandros Tsioris, Torsten Mühlbach, Andi Feist von der Klasse Prof. Nikolaus Gerhart

Seit 2017 Unterstützung des inklusiven Atelierprojekts Ortswechsel in München